Profit Center Elektrische Antriebe und Nebenaggregate 2

Das Profit Center ist durch die Übernahme des japanischen Unternehmens Kokusan Denki entstanden. Die über 800 Mitarbeiter des 1931 gegründeten Spezialisten für Mechatronikprodukte erwirtschaften an den Standorten Numazu, Gotemba und Akita in Japan sowie Samut Prakan/Thailand einen Umsatz von rund 130 Millionen Euro.

Die Produkte

  • Elektrische DC-Motoren für ABS- und ESC-Einheiten, BLDC-Motoren zur Lenkungsunterstützung, Elektromotoren für industrielle Anwendungen
  • Zündungskomponenten, Generatoren und Kraftstoff-Einspritzsysteme für Kleinmotoren