Geschäftsbereich Thermomanagement

Im Herbst 2013 hat MAHLE die Mehrheitsanteile an Behr übernommen. MAHLE Behr – weltweit führender Erstausrüster für Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung bei Pkw und Nutzfahrzeugen – bildet seitdem den MAHLE Geschäftsbereich Thermomanagement. Ergänzt werden die Aktivitäten des Geschäftsbereichs durch im Sommer 2015 von MAHLE akquirierte Thermomanagementsparte des US-Automobilzuliefereres Delphi Automotive PLC.

Effizientes Thermomanagement ist nicht nur für neue Fahrzeuggenerationen mit Verbrennungsmotoren, sondern auch für alternative Antriebssysteme von besonderer Bedeutung.

Die Produkte

  • Komplette Klimageräte, Kondensatoren, Verdampfer, Speicherverdampfer und Verdampferbeschichtungen. Heizkörper, Gebläse, Ausblasdüsen, Beduftungseinheiten. Bedien- und Steuereinheiten für Pkw- und Nfz-Klimasysteme. Kühlplatten und Chiller für die Kühlung von Lithium-Ionen-Batterien
  • Kühlmodule, Ausgleichsbehälter, Hochtemperatur- und Niedertemperatur-Kühlmittelkühler, Abgaskühler, direkte und indirekte Ladeluftkühler, Lenkhilfeölkühler. VISCO®-Kupplungen und -Lüfter sowie VISCO®-Kühlmittelpumpen für Nfz-Anwendungen
  • Dehnstoffarbeitselemente, Thermostateinsätze, Integralthermostate, Gehäusethermostate, Kennfeldthermostate, Bypassthermostate, Getriebeölthermostate, Wasserventile, Thermoschalter, Kühlmittelregler, Öltemperaturregler und -einsätze, Ringschieber-Thermostateinsätze (seit Oktober 2014)
  • Wärmeübertrager für stationäre Anwendungen

Auf einen Blick (weltweit)

  • Produktionsstandorte: 41
  • Mitarbeiter: 21.517
  • Umsatz: 3.761 Mio. EUR

Stand: 31.12.2015