1933 - 1945: Von der Elektronmetall G.m.b.H., Stuttgart-Cannstatt (EC) zur MAHLE KG

1933Ernst und Hermann Mahle werden alleinige Gesellschafter
1934„Turbometall“ – ein dichtes Metallgestrick für Luftfilter – wird zum Patent angemeldet
1935Gründung des MAHLE Rentenvereins
Erste formgedrehte Kolben
1937Gründung der MAHLE Siedlung GmbH
Serienproduktion von Ölbadluftfiltern
1938Umwandlung der EC in MAHLE KG; Einführung des MAHLE Logos
Erste Zylinderrohlinge im Schleudergussverfahren