2010 - 2016

CNG und Downsizing – Über 30 Prozent weniger CO2-Emissionen

2010Mehrheitliche Übernahme des Industriegeschäfts der Behr-Gruppe; heute: MAHLE Industrial Thermal Systems GmbH & Co.KG
MAHLE und Behr unterzeichnen einen Beteiligungsvertrag
Erstmaliger Einsatz modular aufgebauter Vollkunststoff-Ölfiltergehäuse im Nkw-, Industrie- und Generatorbereich
Vollkunststoff-Ölfilter mit integriertem Thermomanagement gehen in Serie
Erste TopWeld®-Stahlkolben für Pkw-Anwendungen
2011MAHLE erhöht die Anteile an der Behr-Gruppe von 19,9 auf 36,85 Prozent
Erwerb der restlichen Anteile am türkischen Motorenteilehersteller MAHLE Mopisan; heute: MAHLE Izmir A.S. und MAHLE Konya A.S.
Ballastwasser-Aufbereitungssystem wird zertifiziert; erster Großauftrag
Neues Filterwerk in Chennai/Indien; heute: MAHLE Filter Systems (India) Limited
Entwicklung der indirekten, in das Luftansaugmodul integrierten Ladeluftkühlung (i2CAC)
2012MAHLE übernimmt die InnoWa Membrane GmbH; heute: MAHLE InnoWa GmbH
Neue Hauptverwaltung in Tokio/Japan
Erster Auftrag für CounterFlow-Scheiben-Ladeluftkühler
Neues Filterwerk in Kyushu/Japan
Erweiterung des F&E-Zentrum in Shanghai/China
RTI Technologies, Inc. mit Sitz in York, Pennsylvania/USA, wird übernommen; heute: MAHLE Aftermarket Inc., Service Solutions
MAHLE erwirbt rund 30 Prozent der Anteile am japanischen Unternehmen Kokusan Denki Co., Ltd.
2013Eröffnung Nordamerika-Zentrale in Farmington Hills bei Detroit/USA Prototypenauftrag für ein neuartiges Kühlkonzept
EvoTherm®- und TopTherm®-Ventil entwickelt
Grundsteinlegung für neues Filterwerk in Wuhan/China
Neuer EVOTEC®-SC-Kolben entwickelt
MAHLE erhöht seine Beteiligung an der Behr-Gruppe auf 51 Prozent; MAHLE Behr bildet den neuen Geschäftsbereich Thermomanagement
Aftermarket-Logistikzentrum in Schorndorf wird erweitert
In Brattendorf/Thüringen wird ein Kompetenzzentrum für Pumpen eröffnet
Kolben-Joint-Venture MAHLE India Pistons Limited (MAHLE IPL) in Chennai wird komplett übernommen
2014Eröffnung eines großen Logistikzentrums in Limeira/Brasilien
Neues Vertriebs- und Logistikzentrum in Obninsk/Russland
Bosch Mahle Turbo Systems gründet Tochterunternehmen in China
Neues Werk des Geschäftsbereich Filtration und Motorperipherie in Wuhan/China
Neues Werk der Shanghai Behr Thermal Systems, einem Joint Venture von MAHLE Behr und der Shanghai Sanden Behr Automotive Air Conditioning, in Shengyang/China
Übernahme der Mehrheitsanteile an Letrika
Dritte Erweiterung des F&E-Zentrums in Shanghai
Neues Werk des Geschäftsbereichs Thermomanagement in Shenyang/China
Eröffnung eines Filterwerks in Cikarang/Indonesien
2015Übernahme der Amovis GmbH
Weltweit erste voll automatisierte Fertigungslinie für Pkw-Stahlkolben
Neue Werke in Ramos Arizpe und Celaya in Mexiko sowie in Chengdu/China
Kokusan Denki wird Teil des MAHLE Konzerns
Division Mechatronik gegründet
Markteinführung TechPro®, ein Diagnosetool für den Aftermarket
Thermomanagementsparte von Delphi wird übernommen
31 Prozent weniger CO2-Emissionen durch CNG und Downsizing
50 Jahre MAHLE Stiftung
Wechsel an der Konzernspitze
2016Zusammenführung der Produktbereiche Elektrische Antriebe und Nebenaggregate sowie Aktuatoren in der Division Mechatronik
Global Purchasing Excellence Program startet
Ausbau der Kooperation mit Scuderia Ferrari
Start des Innovationsprogramms ACTIVATR
Zehn Jahre MAHLE Technologies Holding China
„Ignition Day“ zum Thema Industrie 4.0
Weltweit erste regelbare Pendelschieber-Ölpumpe für Nutzfahrzeuge
MAHLE eröffnet Vehicle Engineering Centre in Northampton/Großbritannien
MAHLE unterzeichnet Charta der Vielfalt
Weltpremiere Innenraumfilter CareMetix®
MAHLE Powertrain eröffnet in Plymouth im US-Bundesstaat Michigan ein neues Prüfzentrum
MAHLE erzielt mit mehr als zwölf Milliarden Euro den höchsten Umsatz der Firmengeschichte