Die Normen übererfüllen – Qualität made by MAHLE

„Gute Qualität ist von ausschlaggebender Wichtigkeit: Man kann alles immer noch besser machen!“

Diese Haltung unseres Firmengründers Ernst Mahle nehmen wir uns auch heute noch zum Vorbild.
Für unsere Kunden bedeutet Qualität eine störungsfreie Montage, zufriedene Endkunden, keine Rückrufaktionen – und somit eine starke Marke. Für MAHLE ist Qualität ein wesentlicher Faktor für den weltweiten Erfolg. Das Qualitätsmanagement ist vollständig in alle Geschäftsprozesse integriert. Für Qualitätsplanung und -controlling haben wir einen konzerneigenen Standard entwickelt.

Produktentwicklung

Eine problemlose Serienproduktion setzt eine hochwirksame Qualitätsplanung während der Produktentwicklung und beim Serienanlauf voraus. MAHLE setzt sie deshalb immer wieder auf den internen Prüfstand und definiert noch wirksamere Standards.

Produktion

Maßstab für die Produktqualität ist die Menge fehlerhafter Teile. Deshalb arbeiten wir laufend an einer noch konsequenteren Überwachung der Produktionsprozesse und optimieren den Dateninformationsfluss.

Weltweiter Problemlösungsprozess

Treten Fehler auf, ist zunächst eine schnelle Problemlösung das A und O, dann müssen Wiederholfehler vermieden werden. Bei MAHLE fließt das Feedback der Kunden in einen konzernweit standardisierten Prozess ein. Lessons Learned aus allen Produktionsstandorten werden genutzt, um die Abläufe kontinuierlich zu verbessern.