Kompressoren

Mit dem CVC (Compact Variable Compressor) hat MAHLE einen Kolbenverdichter der nächsten Generation mit variablem Hubraum auf den Markt gebracht, der sich die einfache Sinusschwingung einer Taumelscheibe zunutze macht. Durch die verbesserte Leistung dieses Mechanismus kann der CVC sowohl für pneumatische als auch für elektronische Steuerung angepasst werden.

Der CVC von MAHLE ist für die gesamte Bandbreite von Fahrzeugen modifizierbar. Neben der aktuellen CVC-Produktpalette mit einem Hubraum von 100 bis 185 cm³ kann MAHLE auch Varianten für spezielle Anwendungen entwickeln und validieren. Der CVC eignet sich für Systeme mit thermostatischem Expansionsventil als auch für Systeme mit Drosselventil.