Kühlmittelkühler

Der Kühlmittelkühler ist der wichtigste Bestandteil eines Kühlmoduls. Er hat die Aufgabe die gesamte Wärme, die das Kühlmittel in den unterschiedlichen Komponenten (Motor, Abgaskühler…) aufgenommen hat, an die Umgebungsluft abzugeben. Der Kühlmittelkühler besteht aus Kühlerblock und Kühlmittelkästen mit allen erforderlichen Anschlüssen und Befestigungselementen. Der Kühlerblock wird in der Regel aus Aluminium hergestellt. Die Kühlmittelkästen werden entweder aus glasfaserverstärktem Kunststoff oder ebenfalls aus Aluminium gefertigt.