Pleuel

Die Pleuelstange verbindet den Kolben mit der Kurbelwelle, sie besteht aus dem kleinen und dem großen Pleuelauge und dem Schaft. Als Kräfte und Bewegungen übertragendes Element ist sie wechselnden Belastungen und immer höheren Leistungen ausgesetzt. Das MAHLE Pleuel-Programm ist auf die zunehmend schwierigen Randbedingungen im Verbrennungsmotor entsprechend abgestimmt. Durch höherfeste und innovative Werkstoffe kann MAHLE die aktuellen Anforderungen mehr als erfüllen.