Elektrischer Wastegate-Steller (EWG)

Der elektrische Wastegate-Steller von MAHLE sorgt vor allem bei Downsizing-Motoren für bestmögliche Interaktion von Verbrennungsmotor und Turbolader. Die neuartige Technologie erlaubt sehr hohe Verstellgeschwindigkeiten und eine sehr präzise Ladedruckregelung.

Der elektrische Steller kann blitzschnell jede beliebige Wastegate-Position unabhängig von Unter- bzw. Überdrucksystemen erreichen. Die hohe Schließkraft gewährleistet minimale Leckage und damit schnellen Ladedruckaufbau. Ein sehr spontanes Ansprechverhalten ist die Folge. Ein weiterer Vorteil des elektrischen Stellers ist die Möglichkeit zur vollständigen Öffnung des Wastegates. Dies ermöglicht einen schnellen Kat-Light-Off und damit geringere Abgasemissionen sowie kundenrelevante Verbrauchssenkung.

MAHLE produziert Wastegate-Steller seit 2009 erfolgreich in Serie und hat 2013 eine weiterentwickelte Variante vorgestellt und ebenfalls in Serie gebracht.