Kolbenringe

Kolbenringe haben neben der Aufgabe den Brennraum abzudichten auch die Funktion der Ableitung der in den Kolben einfallenden Wärme an die Zylinderlaufflächen sowie die Steuerung des Ölhaushaltes.

Bei steigenden Temperaturen, Drücken und Drehzahlen kommen auf Kolbenringe immer stärkere Belastungen zu. Gefragt sind Konzepte für weniger Verschleiß, geringere Reibung, eine bessere Abdichtung und höhere Bruchsicherheit. MAHLE entwickelt daher fortlaufend neue Beschichtungen und Ringdesign-Varianten.

Das MAHLE Produktprogramm für Kolbenringe bietet für jeden Motor den optimalen Kolbenring oder Kolbenringsatz. Die breite Angebotspalette umfasst Verdichtungsringe und Ölabstreifringe in allen Bauarten, Profilen und Technologien.