Ottokolben

In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an Kolben für Ottomotoren zunehmend verschärft. Durch höhere Leistungsansprüche nimmt die thermische Belastung zu. Gleichzeitig erhöhen Downsizing-Konzepte die Mittel- und Spitzendrücke, und Hochdrehzahl-Konzepte setzen größere Massenkräfte frei.

MAHLE bietet hierbei jahrelange Erfahrung und innovative Lösungen – und passt das bestehende Produktprogramm kontinuierlich an die Herausforderungen von morgen an.