Führende Leistung in jeder Dimension

Unser Produktportfolio zeugt von unserer einzigartigen Systemkompetenz, deckt es doch alle wichtigen Fragestellungen entlang des Antriebsstrangs und der Klimatechnik ab – von Motorsystemen über die Filtration und Elektrik/Mechatronik bis hin zum Thermomanagement.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Innovation für eine sauberere Welt

-6%Weniger Reibung bedeutet weniger Kraftstoffverbrauch: MAHLE hat die Power Cell Unit – die Einheit von Kolben, Kolbenbolzen, Kolbenringen sowie Zylinderlaufbuchsen – so optimiert, dass sie noch reibungsärmer ist und mit niederviskosen Ölen nahezu mühelos arbeiten kann. Durch diese rundum optimierte Motormechanik kann der Verbrauch um sechs Prozent gesenkt werden. Allein unsere jüngste Generation von Leichtbaukolben bewirkt dabei in Kombination mit einem reibleistungsoptimierten Kolbenringpaket eine CO2-Reduktion von mehr als zwei Prozent.

-2%Die Energieeffizienz von Verbrennern lässt sich durch die Regelung von Wärmeströmen weiter steigern. Genau das macht das MAHLE Flüssigkeitsmanagement-Modul, das eine Kombination aus elektrischer Kühlmittelpumpe und Kühlkreisregelung ist und bis zu zwei Prozent CO2 einsparen kann. Je nach Ausführung sorgt das Modul für eine kurze Aufwärmphase beim Kaltstart von Verbrennungsmotoren, schnelle Regelung der Kühlmittelströme sowie die Steuerung mehrerer Kreisläufe auf unterschiedlichen Temperaturniveaus für verschiedene Komponenten mit nur einer Pumpe.

100%MAHLE hat die erste Klimaanlage mit dem Kältemittel CO2 bzw. R744 entwickelt und auf den Markt gebracht. Das Kältemittel ist zu 100 Prozent natürlich, klimaneutral und umweltschonend. Die Klimaanlage ist im Luxussegment eines großen deutschen Herstellers in Serie. MAHLE trägt damit erheblich zum Klimaschutz bei.