Die Entwicklung elektrisch angetriebener Nebenaggregate in der Automobilindustrie führt zu immer höheren Anforderungen hinsichtlich Zuverlässigkeit, Komfort, Sicherheit, Energieeffizienz und Umwelt.

MAHLE zeichnet sich hierbei durch eine hohe technologische Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit als weltweit etablierter Anbieter aus und ist als Entwicklungslieferant von Elektromotoren für die anspruchsvollsten Segmente der Automobilbranche bekannt. Die Auslegung des Mechatroniksystems wird bei MAHLE mit der Einführung neuer Technologien und dem Einsatz neuartiger Materialien und Komponenten kontinuierlich optimiert.

Elektrische Kühlmittelpumpen

Basierend auf einem modularen Design bietet MAHLE eine 12V Pumpe mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 450 Watt und eine 48V Pumpe mit bis zu 1kW elektrischer Leistungsaufnahme.

Durch den individuell regelbaren Kühlmittelfluss mit geringen mechanischen Verlusten, erreichen unsere Kunden signifikante Reduzierungen im Kraftstoffverbrauch und bis zu 5% geringere Schadstoffemissionen (CO2).

Der in der Pumpe verbaute bürstenlose Elektromotor und das Lagerkonzept sorgen zudem für einen wartungsfreien Betrieb mit hoher Zuverlässigkeit und die direkt gekühlte Elektronik erlaubt eine maximale Leistungsausbeute.

Elektrische Kühlmittelpumpe

Motoren für elektrische Bremskraftverstärker (EBB)

Für die Bremskraftverstärkung mit einem Elektromotor anstelle von Vakuum bietet MAHLE einen 12V-montierten SPM BLDC Motor an. Der Motor ist speziell für die Bedürfnisse eines elektrischen Bremskraftverstärkers (EBB) ausgelegt. Die skalierbare Drehmomentausgabe ermöglicht es, den individuellen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden und zeichnet sich durch ein robustes Design und eine hohe Leistungsdichte aus.