MAHLE New Ventures GmbH

Die MAHLE New Ventures GmbH wurde im Jahr 2022 gegründet. Sie bündelt alle Start-up-Aktivitäten und Gründerteams bei MAHLE unter einem Dach und trägt damit der wachsenden Anzahl an internen Corporate Start-ups und Venture Capital (VC)-Beteiligungen an externen Start-ups Rechnung. Mittlerweile unterstützen wir ein beachtliches Portfolio an Start-up-Initiativen und haben nun die notwendigen strukturellen Rahmenbedingungen geschaffen, damit unsere Corporate Start-ups agiler und unabhängiger von üblichen Entscheidungsprozessen in neuen Geschäftsfeldern agieren können. All das mit dem klaren Ziel, neue strategische Geschäftsfelder für MAHLE aufzubauen.

Unsere Gründer und Start-up-Teams stehen bei uns im Mittelpunkt. Sie analysieren die bestehende Marktsituation, identifizieren Kundenprobleme und entwickeln daraus neue Geschäftsideen, die im besten Fall zu neuen Geschäftsmodellen werden. Die Teams profitieren in ihrer Arbeit von schlanken und möglichst einfach gehaltenen Prozessen sowie einem sehr kurzen Entscheidungsweg. Dadurch kann direktes Kundenfeedback schnell in ihre Geschäftsmodelle einfließen. Zudem profitieren unsere Gründer vom gemeinsamen Netzwerk und von unterstützenden Markt-, VC- und Business-Experten von MAHLE.

Unsere Ziele

  • Ausbau der Corporate Start-up-Aktivitäten
  • Strategische Unterstützung der VC-Beteiligungen
  • Aufbau eines Start-up-Eco-Systems zur Skalierung neuer Geschäftsfelder.

Unsere internen Start-ups aus dem MAHLE Incubator Programm

Das MAHLE Incubator Programm ist ein Intrapreneurship-Programm, das internen Gründern die Chance eröffnet, neue Geschäftsmodelle für MAHLE zu entwickeln.

Wir suchen Intrapreneure und bauen eigene Start-ups auf, um unsere Mitarbeiter weiterzuentwickeln und neue Geschäftsfelder für MAHLE zu erschließen.

Mit agilen und kreativen Arbeitsmethoden, Coaching, Pitch Training & Mentoring stärken wir die Innovationskultur des Unternehmens.

Seit 2015 starten fast jährlich neue Incubator Programme - daraus entstanden unsere Corporate Start-ups. Darüber hinaus werden einzelne Geschäftsideen auch direkt in BU’s übergeben und weiter verfolgt.

OxyMore, IND

OxyMore, IND

Cabin Air Quality

mobiCLEAN, ZA

mobiCLEAN, ZA

UV-C Light Desinfection

Unsere externen VC Investitionen aus dem MAHLE Piloting Programm

MAHLE scannt seit 2013 innerhalb des Piloting Programms pro Jahr rund 3.000 vielversprechende externe Start-ups und junge Unternehmen mit dem Ziel einer Zusammenarbeit. Wir suchen die Teams primär danach aus, wie gut sie zu MAHLE passen. Für beide Seiten sollte es eine Win-Win-Situation geben. Das bedeutet, dass beide Seiten von einer Kooperation profitieren sollten. Dabei will sich MAHLE nicht nur finanziell, sondern vor allem auch strategisch mit Know-how und Konzernerfahrung als Investor beteiligen.

Unterstützt werden wir bei der Suche nach neuen Start-ups durch drei VC Fonds: