Volle Power für Ihr Fahrzeug

Niederspannungsantrieb mit Untersetzungsstufe

Elektrische Antriebssysteme von MAHLE sind die optimale Lösung für elektrische Traktionsantrieben in verschiedensten Anwendungen.

Egal ob für Zweiräder, Pkws, Nutzfahrzeuge, Golfwagen, mobile Arbeitsmaschinen oder Flurförderzeugen bietet MAHLE das passende Antriebssystem, bestehend aus effizienten Elektromotoren in Kombination mit den entsprechenden Motorsteuerungen und bei Bedarf auch mit passender Untersetzung. Auch einzelne Komponenten für elektrische Hochspannungs-Antriebssystemen, wie Statoren, Rotoren und elektronische Steuergeräte können so konstruiert und gefertigt werden, sodass sie in das kundenspezifische Antriebsstrangdesign integriert werden können. MAHLE verfügt über eine Reihe von Motoren, die für Systemspannungen von 24 bis 800 V und mit einer mechanischen Leistung von 1 bis 250 kW ausgelegt sind. Spezifische Designvarianten können unter Berücksichtigung der jeweiligen Kundenbedürfnisse entwickelt werden.

E-Motoren-Prüfstand in Fellbach

Prüfstand für E-Antriebe

MAHLE betreibt in Stuttgart-Fellbach einen höchst modernen Prüfstand für E-Antriebe. Hier werden E-Achsen und E-Antriebsaggregate für ein breites Spektrum von Elektro- und Hybridfahrzeugen entwickelt und erprobt. Im November 2020 konnte der erste Test eines Aggregates für einen Kunden erfolgreich abgeschlossen werden.

MAHLE hat rund drei Millionen Euro in die neue Anlage investiert. Sowohl Kunden als auch eigene Entwickler profitieren von der Anlage. Der E-Prüfstand ist ein weiterer Baustein in der technologischen Transformation von MAHLE.

Weitere Informationen zu elektrischen Antrieben von MAHLE

E-Paper
E-Mobility Solutions for Today and Tomorrow